Wir haben ein Haus gekauft

Nachdem wir uns entschieden haben noch etwas für unser Leben im Rentenalter zu tun, haben wir einige Zeit eine Wohnung gesucht. Und wir hatten auch eine gefunden, 170 qm für einen erschwinglichen Preis in Friesenheim. Fertig renoviert, bereit zum Einzug. Aber die angefragten Banken wollten nicht mitspielen, weder die Postbank noch die Commerzbank wollte uns die Wohnung finanzieren. Wir waren vermutlich mit um die 50 zu alt. Wir sind dann zu Sparkasse und haben unseren Kreditrahmen für ein Immobilienkauf erfragt. Und siehe da, für die Sparkasse sind wir kreditwürdig und haben einen Rahmen bekommen der um ein drittel größer ist als die Postbank und die Commerzbank uns verweigert haben. Für Immobilienkredite kann ich die Sparkasse Ludwigshafen nur empfehlen. Unter diesen Bedingungen haben wir uns auch nach Häuser umgeschaut und sind auch in Oppau fündig geworden. Der Kaufvertrag ist gemacht und wir warten noch auf die Abwicklung. Hier einige Bilder von dem Haus das einmal unser Zuhause werden soll:

Haus 1

Das ist das Haus mit seinem Innenhof. Über dem Eingangstor ist noch eine große Terrasse die wir noch sanieren lassen müssen.

Haus 2

Hier ist das Haus in seiner ganzen Pracht. Leider kann ich mit meiner Kamera nicht weit genug weg um es ganz auf das Bild zu bekommen.

Terasse

Das ist unsere neue Terrasse. Wir werden noch eine Tür zum Haus machen lassen, dann können wir vom Esszimmer auf die Terrasse gehen.

Garten

Wir haben auch einen Garten. Der sieht jetzt noch nicht aus wie ein Garten, eher wie ein Wildpark. Im Garten, hinter der Garage ist auch kein kleines fest gemauertes Gartenhaus.

Später mehr dazu wie aus dem Haus ein Heim wird.

Dieser Beitrag wurde unter Das Haus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.