Schwarzwurzeln, Zwiebeln und Pertersilienwurzeln

Das schöne Wetter am Wochenende hat dazu eingeladen wieder im Garten zu arbeiten. Noch ist nicht so viel umgegraben, aber für Schwarzwurzeln, Petersilienwurzeln und Zwiebeln reicht der Platz schon aus.

Für die Wege haben ich größere Platten in drei Teile geschnitten. So sind wenigsten ein paar Trittsteine auf dem Land. Zur Terrasse hin wird das Land immer wurzeliger. Die Tanne wurzelt direkt unter der Grasnarbe. Da werde ich noch ein wenig buddeln müssen. Aber als nächstes steht erst ein Frühbeet für Tomaten und Paprika an.

Dieser Beitrag wurde unter Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.